Zurück

tool

finxs Einzel/Mehrpersonendarstellung

finxs - Marke der Extended DISC® Deutschland KG

Beschreibung

Verschaffen Sie sich mit unserer modernen Finxsplattform online einen Überblick über die Potentiale Ihrer Mitarbeiter.

Bilder

Über das Tool

Einzeldarstellung:
Persönliche Potenziale erkennen

Die kontinuierliche Entwicklung der Mitarbeiter ist einer der zentralen Faktoren, um ein Unternehmen dauerhaft auf Wachstumskurs zu halten. Um die individuelle Planung der nächsten Schritte nicht dem Zufall zu überlassen, bietet finxs bereits mit der Einzeldarstellung einen umfassenden Überblick über die bevorzugten Verhaltensweisen, die natürlichen Kompetenzen und die immer bedeutender werdenden Softskills. 

Mittels einer Selbsteinschätzung der Mitarbeiter wird eine bestmögliche Zuordnung zu einer von 160 möglichen Verhaltenstypen im System vorgenommen, welches auf den grundlegenden Typologien von Carl Gustav Jung und William M. Marston aufbaut. 

Da das konkrete Verhalten einer Person nicht nur auf dem eigenen Typus basiert, sondern immer auch von der jeweiligen Umgebungssituation beeinflusst wird, wird neben einer ausführlichen Beschreibung des Verhaltenstyps insbesondere auf die Motivationsfaktoren und die motivationsreduzierenden Faktoren besonderen Wert gelegt. 

Als Grundlage für die persönliche Entwicklung bietet die finxs-Einzeldarstellung eine fundierte Basis für einen Entwicklungsprozess, der die Motivation und die Fähigkeiten jedes einzelnen Mitarbeiters entsprechend seiner Verhaltenspräferenzen und Stärken fördert.

Die finxs-Einzeldarstellung ist eine wesentliche Grundlage des Systems, liefert umfassende Informationen über die Wahrnehmung und Wirkung der bevorzugten Verhaltensweisen und gibt Aufschluss über die aktuelle Anpassung und Dosierung der Verhaltenspräferenzen im aktuellen Umfeld. Selbstverständlich ist sie mit sämtlichen weiteren Analysen und Reporten kombinierbar. 

Online Befragung:
 ca. 10-minütiger Selbsteinschätzungsfragebogen.
 (Forced-Choice-Verfahren)

USP

-

Theoretische Grundlage

Baut auf die Typologie von Carl Gustav Jung und William M. Marston auf.

Kontakt

Anbieter

finxs - Marke der Extended DISC® Deutschland KG

Zum Anbieterprofil
finxs - Marke der Extended DISC® Deutschland KG

tool

finxs Einzel/Mehrpersonendarstellung

finxs - Marke der Extended DISC® Deutschland KG

Beschreibung

Verschaffen Sie sich mit unserer modernen Finxsplattform online einen Überblick über die Potentiale Ihrer Mitarbeiter.

Kontakt

Anbieter

finxs - Marke der Extended DISC® Deutschland KG

Zum Anbieterprofil
finxs - Marke der Extended DISC® Deutschland KG

Bilder

Über das Tool

Einzeldarstellung:
Persönliche Potenziale erkennen

Die kontinuierliche Entwicklung der Mitarbeiter ist einer der zentralen Faktoren, um ein Unternehmen dauerhaft auf Wachstumskurs zu halten. Um die individuelle Planung der nächsten Schritte nicht dem Zufall zu überlassen, bietet finxs bereits mit der Einzeldarstellung einen umfassenden Überblick über die bevorzugten Verhaltensweisen, die natürlichen Kompetenzen und die immer bedeutender werdenden Softskills. 

Mittels einer Selbsteinschätzung der Mitarbeiter wird eine bestmögliche Zuordnung zu einer von 160 möglichen Verhaltenstypen im System vorgenommen, welches auf den grundlegenden Typologien von Carl Gustav Jung und William M. Marston aufbaut. 

Da das konkrete Verhalten einer Person nicht nur auf dem eigenen Typus basiert, sondern immer auch von der jeweiligen Umgebungssituation beeinflusst wird, wird neben einer ausführlichen Beschreibung des Verhaltenstyps insbesondere auf die Motivationsfaktoren und die motivationsreduzierenden Faktoren besonderen Wert gelegt. 

Als Grundlage für die persönliche Entwicklung bietet die finxs-Einzeldarstellung eine fundierte Basis für einen Entwicklungsprozess, der die Motivation und die Fähigkeiten jedes einzelnen Mitarbeiters entsprechend seiner Verhaltenspräferenzen und Stärken fördert.

Die finxs-Einzeldarstellung ist eine wesentliche Grundlage des Systems, liefert umfassende Informationen über die Wahrnehmung und Wirkung der bevorzugten Verhaltensweisen und gibt Aufschluss über die aktuelle Anpassung und Dosierung der Verhaltenspräferenzen im aktuellen Umfeld. Selbstverständlich ist sie mit sämtlichen weiteren Analysen und Reporten kombinierbar. 

Online Befragung:
 ca. 10-minütiger Selbsteinschätzungsfragebogen.
 (Forced-Choice-Verfahren)

USP

-

Theoretische Grundlage

Baut auf die Typologie von Carl Gustav Jung und William M. Marston auf.