Tool

HR Puls Belastungen und Gefahren

HR Puls GmbH

Beschreibung

belastungsbeurteilung

mitarbeiterbefragung

mitarbeiterzufriedenheit

puls checks

puls befragung

Bilder

Über das Tool

 

ERSTBEFRAGUNG ZEIGT FOKUSTHEMEN AUF

  • Durch Erstbefragung belastende Faktoren je Arbeitsplatz ermitteln
  • Bei kritischen Ergebnissen Detailbefragungen 
  • Psychologen passen auf Wunsch die Kampagnen und Fragestellungen an

 

BELASTUNG FORTLAUFEND ERMITTELN

  • Durch fortlaufenden Einsatz der Kampagnen Belastungen und Gefahren in regelmäßugen Intervallen messen 
  • Durch hohe Zahl an Kommentaren aussagekräftige Ergebnisse erhalten 
  • Sofort je Standort, Abteilung oder Jobrolle im Zeitverlauf vergleichen  

DIE ARBEIT BEGINNT NACH DER BEFRAGUNG

Mitarbeiter verbessern eigenständig kritische Themen

Das 3-Phasen Modell von HRpuls befähigt Ihre Mitarbeiter, selbständig Handlungsfelder für Verbesserungen zu identifizieren, Vorschläge abzugeben, zu bewerten und in Eigenregie umzusetzen. So etablieren Sie einen kontinuierlichen Verbesserungs- und Entwicklungsprozeß.


USP

 

Puls-Checks, die Spaß machen

Mitarbeiter können via Smartphone oder PC spielerisch einen Puls-Check durchführen. Der von Psychologen entwickelte Kampagnen- und Ideenpool ermöglicht eine schnelle und regelmäßige Teilnahme. Die Beteiligung nimmt schrittweise zu.

Infografiken, die ein Chef versteht

Als Führungskraft sehen Sie in Echtzeit Zufriedenheit, Engagement, Digitalisierung oder Belastung Ihrer Mitarbeiter - differenziert nach Standort, Abteilung oder Funktion. Sie erhalten die volle Transparenz über Ihre Organisation.

 Verbesserungen, die Mitarbeiter umsetzen

Ihre Mitarbeiter können selbständig Handlungsfelder für Verbesserungen identifizieren, Vorschläge abgeben, bewerten und in Eigenregie umsetzen. Zufriedenheit, Engagement und Bindung steigen kontinuierlich an.


Befragungskonzepte

 So funktioniert HRpuls 

Puls-Befragungen, Ideenmanagement und Verbesserungsprojekte - diese drei Phasen werden sequentiell durchlaufen. Durch den Einsatz des Kampagnenpools mit unterschiedlichen Themen entsteht so ein Kreislauf, der einen kontinuierlichen Verbesserungs- und Entwicklungsprozess antreibt.


Fragebogenkonstruktion

Geprüfte Kampangen; Fragebogenkatalog von Psychologen entwickelt; auf individuelle Anforderungen von Experten abzuändern oder zu ergänzen


Datenschutz

Datenspeicherung auf deutschen Servern; anonymisierte Datenerfassung; keine personenbezogenen Daten; Anpassung an Datenschutzrichtlinien des Kunden; Anlegung der Berechtigungen für Ergebnis-Reportings entsprechend der Organisationsstruktur


Dauer & Format der Durchführung

Einmalige Implementierung:

Vorbereitung: 4-8 Wochen 

Durchführung: 2-4 Wochen

Ergebnisberichte: sofort in Echtzeit

Maßnahmen: je nach Ideen und Möglichkeiten für die Mitarbeiter


Ergebnisberichte

Verständliche Infografiken je nach Jobrolle und Abteilung sind in Echtzeit sofort verfügbar


Technische Features / Funktionen

Selbsterklärend, mobil zu jeder Zeit per Smartphone teilnehmen, Technischer Support durch HR Puls


Projektbegleitung

 Dienstleistung nach dem HRpuls Implementierungsmodell

  1. Zieldefinition & Commitment aller Beteiligten
  2. Vorbereitung: Fragebogen, interne Kommunikation, Technik, Datenschutz
  3. Durchführung: interne Kommunikation, Controlling, technischer und fachlicher Support


Investition

 Erstbefragung: 

  • 2-4 Monate (Erstkontakt mit HR Puls bis Ende der Befragug)

Rollierende Folgebefragungen: 

  • Ressourcenschonende Anwendung (Reihenfolge der Themen wird einmalig festgelegt, Verantwortung für Verbesserungsmaßnahmen liegt bei den Mitarbeitern)
  • Interne Kommunikation, Support und Controlling für reibungslosen Ablauf und hohe Beteiligungsquote (Verantwortung bei Führungskräften, HR, HR Puls)


Anbieter

HR Puls GmbH

Zum Anbieterprofil

In Echtzeit messen, verbessern und Ressourcen schonen. Vielfältige Lösungen für Recruiter, HR und Führungskräfte.

Kontakt

Oliver HamacherGeschäftsführer


Kontaktieren

Oliver HamacherGeschäftsführer

Ihre Kontaktdaten
Ihre Nachricht
4 Jahre
Aktivität

Gefährdungsbeurteilung

Befragungsmethode

Individualisierbar

Standardisiert

Online

Stichprobenbefragung

Vollbefragung

Themengebiete

Beleuchtung

Ergonomie

Lärm

Arbeitsablauf

Arbeitsteilung

Schnittstelle

Raumklima

Staub

Arbeitszeit

Mensch-Maschine

Arbeitsaufgabe /-anforderungen

Vollständigkeit

Handlungsspielraum

Information

Verantwortung

Qualifikation

Zeit

Organisation

Kollegen

Vorgesetzte

Mitarbeiter

Führungskultur

Neue Arbeitsformen

Dezentralisierung

Flexibilisierung

Digitalisierung

Sprachen

Deutsch

Englisch