Zurück

tool

DNLA – Discovering Natural Latent Abilitites

DNLA GmbH

Beschreibung

DNLA misst zuverlässig die aktuellen Ausprägung erfolgsrelevanter Potenziale und zeigt deren Entwicklung auf.
  • DNLA
  • Soziale Kompetenz
  • Personalbilanz
  • Kompetenzfortschritt
  • Bildungscontrolling

Bilder

Über das Tool

Erfolgreiche Mitarbeiter sind die wertvollste Ressource eines Unternehmens. Gezielte Auswahl, Entwicklung und Förderung der Mitarbeiter sind der Schlüssel zu Potenzialaufbau und anhaltendem Unternehmenserfolg. Grundlage jeder strukturierten, wertschaffenden Personalarbeit ist eine solide Datenbasis. Zur Messung der aktuellen Ausprägung erfolgsrelevanter Potenziale dient das zuverlässige Messverfahren DNLA – Discovering Natural Latent Abilitites.  Ihr unternehmerischer Erfolg wird maßgeblich von einem Faktor beeinflusst: von Ihren Mitarbeitern. Die Ideen, die Motivation, die Begeisterung, kurz: die schlummernden Potenziale Ihrer Mitarbeiter sind eine enorme Wachstumsreserve, die Sie für Ihr Unternehmen erschließen können! Wenn Sie an der richtigen Stelle gezielt in die Entwicklung Ihrer Mitarbeiter und deren Qualifikationen und Motivationen investieren, macht sich dies vielfach bezahlt! Um die Potenziale Ihrer Mitarbeiter voll fürs Unternehmen nutzen zu können, sollten Sie kontinuierliche Potenzialmessung und sukzessiven Potenzialaufbau betreiben. Das geeignete Instrument dazu bieten wir Ihnen mit dem Potenzialmessverfahren DNLA – Discovering Natural Latent Abilitites. (Erkennen und Entwickeln der natürlich vorhandenen Fähigkeiten)

17 Faktoren in den Bereichen Leistungsdynamik, Erfolgswille, Belastbarkeit, Interpersonelles Umfeld (Umgang mit Anderen) - Faktoren: u.a.: Eigenverantwortlichkeit, Motivation, Kontaktfähigkeit, Auftreten, Initiative, Systematik, Misserfolgstoleranz - zusätzlich Logiktest, PC-Anwender Test und Sprachtests ohne Aufpreis nutzbar! 

USP

DNLA ermöglicht die Messung des Kompetenzfortschritts in Bereichen wie Sozialkompetenz, Managementkompetenz verkäuferisches Potenzial und vieles mehr. 

Mittels der DNLA Instrumente ist es Personalverantwortlichen zum einen möglich die erfolgsversprechendsten Mitarbeiter auszuwählen.

Darüber hinaus wird die Personalabteilung bei Einsatz dieser Tools zur Investitionsabteilung. Dies geschieht durch die nun mögliche Messunbarkeit von Personalentwicklungsmaßnahmen. So ist es möglich Aktivität im Bereich Personalentwicklung einen direkten Return on Investment(ROI) zuzurechnen.

Abgerundet wird dieser einzigartige Ansatz durch die Darstellung des Fortschritts in einer jährlichen PERSONALBILANZ. Hierbei bedient man sich der bidlichen Kraft einer Ampel und stellt für jede Position und Abteilung die aktuell gemessene Ampelphase dar. Analog zu einer Steuer- und Handelsbilanz erfolgt die Aufstellung immer zum Jahresende, um der Geschäftsführung die momentane Wertschöpfung des Personalbereichs in komprimierter Form zur Verfügung zu stellen.    

Theoretische Grundlage

Welche Eigenschaften braucht man, um erfolgreich zu sein? Dr. Wolfgang Strasser hat unter der Leitung von Prof. Dr. Dr. Dr. Brengelmann am Max-Planck-Institut München, in diesem Bereich Grundlagenforschung betrieben und daraus ein wissenschaftlich abgesichertes Modell entwickelt, das alle wesentlichen Faktoren im Bereich sozialer Kompetenz, die den Berufserfolg beeinflussen, beinhaltet. Ein Team von Psychologen, erfahrenen Personalfachleuten, Trainern, Unternehmensberatern, Coaches und EDV-Spezialisten entwickelte auf Grundlage dieser Erkenntnisse das DNLA - Expertensystem.  Mit diesen EDV – gestützten Verfahren können Sie regelmäßig die derzeitige Ausprägung der beruflich relevanten Erfolgsfaktoren messen. Die Messung ist in vielen Bereichen wie zum Beispiel „Soziale „Kompetenzen“, „Managementfähigkeiten“ oder „Verkäuferisches Potenzial“ möglich. Dabei werden positionsspezifische Vorgaben und Anforderungsprofile ebenso berücksichtigt wie besondere Stress-belastungen des Teilnehmers zum Zeitpunkt der Analyse. 

Kontakt

Anbieter

PT

Personaltests & Fragebögen

Einsatzgebiete

  • - nachfolgeplanung
  • - training
  • - gesundheitsmanagement
  • - organisationsentwicklung
  • - r1qomAJCl
  • - HypX1_hRg
  • -- Unternehmenskultur
  • -- Coaching
  • -- Online-Assessment
  • -- Teambuilding
  • -- Potenzialanalyse

Zielgruppe

  • - schuelerAuszubildendeKaufmaennisch
  • - schuelerAuszubildendeTechnisch
  • - studentenPraktikanten
  • - hochschulabsolventenTrainees
  • - servicemitarbeiterKaufmaennisch
  • - servicemitarbeiterTechnisch
  • - mitarbeiterTechnisch
  • - expertenKaufmaennisch
  • - expertenTechnisch
  • - vertrieb
  • - projektmanager
  • - fuehrungskraefteMittleresManagement
  • - fuehrungskraefteGehobenesManagement
  • - berater
  • - lehrer
  • - beamte
  • - berufswechsler
  • - S19MlEv0x
  • - partnerSozietaet
  • - executives
  • - unternehmner
  • - Unternehmer
  • - privatpersonen
  • -- Auszubildende
  • -- Executives
  • -- Gehobenes Management
  • -- Mittleres Management
  • -- Teamleiter / Gruppenleiter
  • -- Administration / Personal
  • -- Beamte / Öffentlicher Dienst
  • -- Bildung / Soziales
  • -- Design / Gestaltung
  • -- Finanzen / Versicherung
  • -- Handwerk / Dienstleistung
  • -- Marketing / Kommunikation
  • -- Projektmanagement
  • -- Technik / IT / Ingenieure
  • -- Vertrieb / Einkauf
  • -- Gründer
  • -- Berater
  • -- Praktikanten
  • -- Schüler
  • -- Berufswechsler
  • -- Aufsichtsrat
  • -- Hochschulabsolventen / Trainees

Sprache

  • - Deutsch
  • - Englisch
  • - Finnisch
  • - Französisch
  • - Spanisch
  • - Slowenisch
  • - Niederländisch
  • - Rumänisch
  • - Schwedisch
  • - Lettisch
  • - Dänisch
  • - Arabisch
  • - Russisch
  • - Italienisch
  • - Polnisch
  • - Kroatisch

Befragungsmethode

  • - testmanagementsystem
  • - lokalesoftware
  • -- Online

Testkategorie

  • - persoenlichkeitsprofile
  • -- Verhalten

Wissenschaftliche Kriterien

  • - Reliabilität (Zuverlässigkeit)
  • - Valididtät (Gültigkeit)
  • - Cronbachs Alpha (Interne Konsistenz)
  • - Veröffentlichungen in anerkannten Fachzeitschriften
  • - Objektivität
  • - Manual zur Testentwicklung
  • - Beschreibung der theoretischen Grundlagen
  • - Hinweise zur Handhabung
  • - din-33430-prozesszertifizierung

Benutzerverwaltung

  • - Testmanagementsystem

Unternehmensgröße

  • - Einzelperson / Kleinstunternehmen (>10)
  • - Mittlere Unternehmen (>500)
  • - Großunternehmen (<500)
  • - Städte / Länder / Kommunen
  • - Hochschulen / Universitäten
  • - Kleinunternehmen (<50)

Branche

  • - Baugewerbe
  • - Dienstleistungen & Handwerk
  • - Energie & Umwelt
  • - Finanzen & Versicherungen
  • - Handel
  • - Industriegüter & Metall
  • - Internet
  • - Konsum- & Gebrauchsgüter
  • - Medien & Werbung
  • - Öffentliche Verwaltung
  • - Pharma & Gesundheit
  • - Technologie & Elektronik
  • - Tourismus & Gastronomie
  • - Verkehr & Logistik

qualitat

  • - ByhVlTJmZ
  • - HJKTpnKuW
  • - r1NMC2KO-
  • - By7Ve61Q-
  • - HJah1TyX-
  • - BkDKkak7Z
  • - ByD-lp17b
  • - din-33430-prozesszertifizierung
  • - validitat-gultigkeit

null

  • - ByhVlTJmZ
  • - rkhHlTyXZ
  • - r1s4-6kQ-
  • - HJKTpnKuW
  • - r1NMC2KO-
  • - By7Ve61Q-
  • - HJah1TyX-
  • - BkDKkak7Z
  • - ByD-lp17b

wissenschaftliche-kriterien

  • - ByhVlTJmZ
  • - rkhHlTyXZ
  • - r1s4-6kQ-
  • - HJKTpnKuW
  • - r1NMC2KO-
  • - By7Ve61Q-
  • - HJah1TyX-
  • - BkDKkak7Z
  • - ByD-lp17b

wissenschaftlich

  • - ByhVlTJmZ
  • - rkhHlTyXZ
  • - r1s4-6kQ-
  • - HJKTpnKuW
  • - r1NMC2KO-
  • - By7Ve61Q-
  • - HJah1TyX-
  • - BkDKkak7Z
  • - ByD-lp17b

wissenschaftliche

  • - ByhVlTJmZ
  • - rkhHlTyXZ
  • - r1s4-6kQ-
  • - HJKTpnKuW
  • - r1NMC2KO-
  • - By7Ve61Q-
  • - HJah1TyX-
  • - BkDKkak7Z
  • - ByD-lp17b

tool

DNLA – Discovering Natural Latent Abilitites

DNLA GmbH

Beschreibung

DNLA misst zuverlässig die aktuellen Ausprägung erfolgsrelevanter Potenziale und zeigt deren Entwicklung auf.
  • DNLA
  • Soziale Kompetenz
  • Personalbilanz
  • Kompetenzfortschritt
  • Bildungscontrolling

Kontakt

Anbieter

PT

Personaltests & Fragebögen

Einsatzgebiete

  • - nachfolgeplanung
  • - training
  • - gesundheitsmanagement
  • - organisationsentwicklung
  • - r1qomAJCl
  • - HypX1_hRg
  • -- Unternehmenskultur
  • -- Coaching
  • -- Online-Assessment
  • -- Teambuilding
  • -- Potenzialanalyse

Zielgruppe

  • - schuelerAuszubildendeKaufmaennisch
  • - schuelerAuszubildendeTechnisch
  • - studentenPraktikanten
  • - hochschulabsolventenTrainees
  • - servicemitarbeiterKaufmaennisch
  • - servicemitarbeiterTechnisch
  • - mitarbeiterTechnisch
  • - expertenKaufmaennisch
  • - expertenTechnisch
  • - vertrieb
  • - projektmanager
  • - fuehrungskraefteMittleresManagement
  • - fuehrungskraefteGehobenesManagement
  • - berater
  • - lehrer
  • - beamte
  • - berufswechsler
  • - S19MlEv0x
  • - partnerSozietaet
  • - executives
  • - unternehmner
  • - Unternehmer
  • - privatpersonen
  • -- Auszubildende
  • -- Executives
  • -- Gehobenes Management
  • -- Mittleres Management
  • -- Teamleiter / Gruppenleiter
  • -- Administration / Personal
  • -- Beamte / Öffentlicher Dienst
  • -- Bildung / Soziales
  • -- Design / Gestaltung
  • -- Finanzen / Versicherung
  • -- Handwerk / Dienstleistung
  • -- Marketing / Kommunikation
  • -- Projektmanagement
  • -- Technik / IT / Ingenieure
  • -- Vertrieb / Einkauf
  • -- Gründer
  • -- Berater
  • -- Praktikanten
  • -- Schüler
  • -- Berufswechsler
  • -- Aufsichtsrat
  • -- Hochschulabsolventen / Trainees

Sprache

  • - Deutsch
  • - Englisch
  • - Finnisch
  • - Französisch
  • - Spanisch
  • - Slowenisch
  • - Niederländisch
  • - Rumänisch
  • - Schwedisch
  • - Lettisch
  • - Dänisch
  • - Arabisch
  • - Russisch
  • - Italienisch
  • - Polnisch
  • - Kroatisch

Befragungsmethode

  • - testmanagementsystem
  • - lokalesoftware
  • -- Online

Testkategorie

  • - persoenlichkeitsprofile
  • -- Verhalten

Wissenschaftliche Kriterien

  • - Reliabilität (Zuverlässigkeit)
  • - Valididtät (Gültigkeit)
  • - Cronbachs Alpha (Interne Konsistenz)
  • - Veröffentlichungen in anerkannten Fachzeitschriften
  • - Objektivität
  • - Manual zur Testentwicklung
  • - Beschreibung der theoretischen Grundlagen
  • - Hinweise zur Handhabung
  • - din-33430-prozesszertifizierung

Benutzerverwaltung

  • - Testmanagementsystem

Unternehmensgröße

  • - Einzelperson / Kleinstunternehmen (>10)
  • - Mittlere Unternehmen (>500)
  • - Großunternehmen (<500)
  • - Städte / Länder / Kommunen
  • - Hochschulen / Universitäten
  • - Kleinunternehmen (<50)

Branche

  • - Baugewerbe
  • - Dienstleistungen & Handwerk
  • - Energie & Umwelt
  • - Finanzen & Versicherungen
  • - Handel
  • - Industriegüter & Metall
  • - Internet
  • - Konsum- & Gebrauchsgüter
  • - Medien & Werbung
  • - Öffentliche Verwaltung
  • - Pharma & Gesundheit
  • - Technologie & Elektronik
  • - Tourismus & Gastronomie
  • - Verkehr & Logistik

qualitat

  • - ByhVlTJmZ
  • - HJKTpnKuW
  • - r1NMC2KO-
  • - By7Ve61Q-
  • - HJah1TyX-
  • - BkDKkak7Z
  • - ByD-lp17b
  • - din-33430-prozesszertifizierung
  • - validitat-gultigkeit

null

  • - ByhVlTJmZ
  • - rkhHlTyXZ
  • - r1s4-6kQ-
  • - HJKTpnKuW
  • - r1NMC2KO-
  • - By7Ve61Q-
  • - HJah1TyX-
  • - BkDKkak7Z
  • - ByD-lp17b

wissenschaftliche-kriterien

  • - ByhVlTJmZ
  • - rkhHlTyXZ
  • - r1s4-6kQ-
  • - HJKTpnKuW
  • - r1NMC2KO-
  • - By7Ve61Q-
  • - HJah1TyX-
  • - BkDKkak7Z
  • - ByD-lp17b

wissenschaftlich

  • - ByhVlTJmZ
  • - rkhHlTyXZ
  • - r1s4-6kQ-
  • - HJKTpnKuW
  • - r1NMC2KO-
  • - By7Ve61Q-
  • - HJah1TyX-
  • - BkDKkak7Z
  • - ByD-lp17b

wissenschaftliche

  • - ByhVlTJmZ
  • - rkhHlTyXZ
  • - r1s4-6kQ-
  • - HJKTpnKuW
  • - r1NMC2KO-
  • - By7Ve61Q-
  • - HJah1TyX-
  • - BkDKkak7Z
  • - ByD-lp17b

Bilder

Über das Tool

Erfolgreiche Mitarbeiter sind die wertvollste Ressource eines Unternehmens. Gezielte Auswahl, Entwicklung und Förderung der Mitarbeiter sind der Schlüssel zu Potenzialaufbau und anhaltendem Unternehmenserfolg. Grundlage jeder strukturierten, wertschaffenden Personalarbeit ist eine solide Datenbasis. Zur Messung der aktuellen Ausprägung erfolgsrelevanter Potenziale dient das zuverlässige Messverfahren DNLA – Discovering Natural Latent Abilitites.  Ihr unternehmerischer Erfolg wird maßgeblich von einem Faktor beeinflusst: von Ihren Mitarbeitern. Die Ideen, die Motivation, die Begeisterung, kurz: die schlummernden Potenziale Ihrer Mitarbeiter sind eine enorme Wachstumsreserve, die Sie für Ihr Unternehmen erschließen können! Wenn Sie an der richtigen Stelle gezielt in die Entwicklung Ihrer Mitarbeiter und deren Qualifikationen und Motivationen investieren, macht sich dies vielfach bezahlt! Um die Potenziale Ihrer Mitarbeiter voll fürs Unternehmen nutzen zu können, sollten Sie kontinuierliche Potenzialmessung und sukzessiven Potenzialaufbau betreiben. Das geeignete Instrument dazu bieten wir Ihnen mit dem Potenzialmessverfahren DNLA – Discovering Natural Latent Abilitites. (Erkennen und Entwickeln der natürlich vorhandenen Fähigkeiten)

17 Faktoren in den Bereichen Leistungsdynamik, Erfolgswille, Belastbarkeit, Interpersonelles Umfeld (Umgang mit Anderen) - Faktoren: u.a.: Eigenverantwortlichkeit, Motivation, Kontaktfähigkeit, Auftreten, Initiative, Systematik, Misserfolgstoleranz - zusätzlich Logiktest, PC-Anwender Test und Sprachtests ohne Aufpreis nutzbar! 

USP

DNLA ermöglicht die Messung des Kompetenzfortschritts in Bereichen wie Sozialkompetenz, Managementkompetenz verkäuferisches Potenzial und vieles mehr. 

Mittels der DNLA Instrumente ist es Personalverantwortlichen zum einen möglich die erfolgsversprechendsten Mitarbeiter auszuwählen.

Darüber hinaus wird die Personalabteilung bei Einsatz dieser Tools zur Investitionsabteilung. Dies geschieht durch die nun mögliche Messunbarkeit von Personalentwicklungsmaßnahmen. So ist es möglich Aktivität im Bereich Personalentwicklung einen direkten Return on Investment(ROI) zuzurechnen.

Abgerundet wird dieser einzigartige Ansatz durch die Darstellung des Fortschritts in einer jährlichen PERSONALBILANZ. Hierbei bedient man sich der bidlichen Kraft einer Ampel und stellt für jede Position und Abteilung die aktuell gemessene Ampelphase dar. Analog zu einer Steuer- und Handelsbilanz erfolgt die Aufstellung immer zum Jahresende, um der Geschäftsführung die momentane Wertschöpfung des Personalbereichs in komprimierter Form zur Verfügung zu stellen.    

Theoretische Grundlage

Welche Eigenschaften braucht man, um erfolgreich zu sein? Dr. Wolfgang Strasser hat unter der Leitung von Prof. Dr. Dr. Dr. Brengelmann am Max-Planck-Institut München, in diesem Bereich Grundlagenforschung betrieben und daraus ein wissenschaftlich abgesichertes Modell entwickelt, das alle wesentlichen Faktoren im Bereich sozialer Kompetenz, die den Berufserfolg beeinflussen, beinhaltet. Ein Team von Psychologen, erfahrenen Personalfachleuten, Trainern, Unternehmensberatern, Coaches und EDV-Spezialisten entwickelte auf Grundlage dieser Erkenntnisse das DNLA - Expertensystem.  Mit diesen EDV – gestützten Verfahren können Sie regelmäßig die derzeitige Ausprägung der beruflich relevanten Erfolgsfaktoren messen. Die Messung ist in vielen Bereichen wie zum Beispiel „Soziale „Kompetenzen“, „Managementfähigkeiten“ oder „Verkäuferisches Potenzial“ möglich. Dabei werden positionsspezifische Vorgaben und Anforderungsprofile ebenso berücksichtigt wie besondere Stress-belastungen des Teilnehmers zum Zeitpunkt der Analyse.