Tool

KOMPETENZEN

HRM Tools GmbH

Beschreibung

Kompetenzen

Kompetenzmanagement

Kompetenz

Kompetenzprofil

Führungskompetenz

Bilder

Über das Tool

KOMPETENZEN ist ein einfach zu handhabendes, hoch valides Instrument zur Potenzialanalyse mit ausgezeichnetem Preis/Nutzen-Verhältnis, konzipiert für anforderungsrelevante Themen wie die Personalauswahl (extern und intern) sowie die Entwicklung der Universal-KOMPETENZEN von Fach- bzw. Führungskräften:

  • Innovationskompetenz
  • Führungskompetenz
  • Organisationskompetenz
  • Sozialkompetenz
  • Teamkompetenz
  • Leistungskompetenz
  • Lernkompetenz
  • Problemlösungskompetenz

KOMPETENZEN ist strikt anforderungsbezogen, sowohl hinsichtlich Formulierung der Items und Aussagen als auch Präsentation der Ergebnisse. Durch den strikten Anforderungsbezug resultieren hohe Validitätswerte, sodass beruflich kompetentes Verhalten mit hoher Wahrscheinlichkeit prognostiziert werden kann. 

Zielgruppen

  • Unternehmen, denen Qualität und Validität im Recruiting wichtig ist und dazu ein möglichst einfaches, kostengünstiges und valides Instrument zur Potenzialevaluation einsetzen möchten; mit nachvollziehbaren Inhalten und klarem Bezug zu den Anforderungen der Funktion.
  • Unternehmen, die möchten, dass die Mitarbeiter ihre Arbeit möglichst gut machen und anforderungsbezogene Personalentwicklung priorisieren.
  • Berater, Trainer, Coaches, welche Tests mit geringer prognostischer Validität (Persönlichkeitstests, Motivtests, Gehirnstrukturtests, etc.) einsetzen und zu deren Verbreitung und Einsatz bei anforderungsrelevanten Themen beigetragen haben.


USP

KOMPETENZEN 

  • erhöht die Sicherheit bei Auswahlentscheidungen
  • hilft die geeignetsten Bewerber einstellen
  • reduziert teure Fehlentscheidungen
  • verdeutlicht Stärken und Entwicklungsmöglichkeiten
  • hilft die richtigen Entwicklungsmassnahmen zu wählen
  • steigert die Effektivität der PE-Massnahmen und spart Kosten.


Theoretische Grundlage

KOMPETENZEN basiert nicht auf einem theoretischen Modell (wie viele Persönlichkeitstests), sondern verfügt über einen empirischen Ansatz und Auswertung von sog. 'Critical Incidents', welche mit inhaltsanalytischer und statistisch-wissenschaftlicher Methode zu wichtigen Teilkompetenzen und Kompetenzen gruppiert wurden. Gutachten und Studien, welche die hohe Validität von KOMPETENZEN belegen, liegen vor.


Normgruppen

Die Fragenkataloge sind eigenständige Tests mit unterschiedlichen Items, Dimensionen und Normen. Diese wurden letztmals 2016 mit N > 5000 nachnormiert.


Gütekriterien

  • Objektivität 1
  • Hohe Reliabilität: Retest-Reliabilität: .96. Split-Half-Reliabilität: .92
  • Hohe Validität: Mehr zur Wissenschaftlichkeit von KOMPETENZEN im Gutachten  – strikter Anforderungsbezug ermöglicht hohe Validität.


Datenschutz

Für den sicheren und verlässlichen Zugang zur Online-Plattform für die Datenaufnahme (Antworten) und maximale Sicherheit zum Schutz von Konten, Ergebnissen sowie der Nutzung und Aufbewahrung derselben existiert eine verbindliche Datenschutz-Richtlinie, welche wir Ihnen auf Anfrage gerne zukommen lassen können.


Dauer & Format der Durchführung

Die KOMPETENZEN-Fragenkataloge sind online abrufbar und können mittels Link den Probanden vorgegeben werden. Es stehen vier Fragenkataloge zur Auswahl:

  • 001: KOMPETENZEN für Führungskräfte obere Ebene (Top Management)
  • 002: KOMPETENZEN für Führungskräfte mittlere Ebene
  • 003: KOMPETENZEN für Führungskräfte untere Ebene und Nachwuchsführungskräfte
  • 004: KOMPETENZEN für Fachkräfte/Fachexperten 

Die Beantwortungszeit beläuft sich auf ca. 20 Minuten (Fachkräfte) bzw. 30 Minuten (Führungskräfte).

Die Auswertungen stehen umgehend nach Beantwortung im Kunden-Account jederzeit online zur Verfügung und können als PDF heruntergeladen werden.


Report / Gutachten

Das Kompetenz-PROFIL, der Bericht sowie Interviewleitfaden sind leicht verständlich, weitgehend selbsterklärend und nachvollziehbar. Sie liefern anforderungsbezogene, nachvollziehbare Aussagen bezüglich kompetentem und weniger kompetenten Verhalten im beruflichen Kontext:

  • Positive Aspekte der Kompetenzen im Vergleich mit anderen Fach- bzw. Führungskräften
  • Mögliche Ansatzpunkte für die Entwicklung der eigenen Kompetenzen
  • Verbesserungsmöglichkeiten (bei übersteigerter Ausprägung der Kompetenz)

Die Akzeptanz ist hoch. Der Job-Fit kann direkt  abgelesen werden. Vorgesetzte und Teilnehmer kommen mit KOMPETENZEN  sofort klar. Das spart langes Erklären. 


Interviewleitfaden

Aufgrund des Antwortverhaltens des Probanden wird ein probandenspezifischer Interviewleitfaden generiert, der dem Test-Anwender (HR-Recruiter, Coach, Berater) erlaubt, gezielte Fragen im Interview zu stellen. Die Fragen nehmen Bezug auf wenig bzw. übersteigert ausgeprägte Kompetenzen des Teilnehmers, welche Ansatzpunkte für eine weitere Entwicklung bzw. Verbesserungsmöglichkeiten bieten.


Zertifizierung

Eine Zertifizierung ist nicht erforderlich, lediglich ein geringer Schulungsbedarf: Um zu starten reicht eine kurze Online-Einführung im Umgang mit dem Benutzerkonto und den Ergebnissen. 


Investition

€240 bzw. €120 für Führungskräfte bzw. Fachkräfte ab Erstbestellungen von 25 bzw. 50 Auswertungen. Stückpreis für kleinere Mengen auf Anfrage, für grössere Mengen und Nachbestellungen gestaffelte Preise bis €160 bzw. €80. Ausführliche Preisinformationen: Bestellung 


Anbieter

HRM Tools GmbH

Zum Anbieterprofil

Ihr Partner für professionelle Eignungsdiagnostik, HR Management und Prozessoptimierung sowie Unternehmensanalyse

Kontakt

René Anderegglic.oec.HSG, Geschäftsführer


Kontaktieren

René Anderegglic.oec.HSG, Geschäftsführer

Ihre Kontaktdaten
Ihre Nachricht
13 Jahre
Aktivität
136,000
Tests / Jahr

Personaltests & Fragebögen

Testkategorie

Kompetenzen

Verhalten

Einsatzgebiete

Personalentwicklung

Personalauswahl

Auswahlinterview

Talentmanagement

Teamentwicklung

Training

Entwicklung

Coaching

Zielgruppe

Führungskräfte

Hochschulabsolventen

Trainees

Berufseinsteiger

Gehobenes Management

Mittleres Management

Nachwuchsführungskräfte

Teamleiter / Gruppenleiter

Mitarbeiter

Berater

Unternehmer

Sprache

Deutsch

Englisch

Französisch

Italienisch

Slowenisch

Spanisch

Portugiesisch

Portugiesisch(Bras)

Befragungsmethode

Online

Befragungsmedium

Wissenschaftliche Kriterien

Reliabilität (Zuverlässigkeit)

Objektivität

Valididtät (Gültigkeit)

Normierungsstichproben

Andere Zertifizierung

Benutzerverwaltung

Testmanagementsystem

Unternehmensgröße

Einzelperson / Kleinstunternehmen (>10)

Kleinunternehmen (<50)

Mittlere Unternehmen (>500)

Großunternehmen (<500)

Städte / Länder / Kommunen

Hochschulen / Universitäten

Branche

Baugewerbe

Dienstleistungen & Handwerk

Energie & Umwelt

Finanzen & Versicherungen

Handel

Industriegüter & Metall

Internet

Konsum- & Gebrauchsgüter

Medien & Werbung

Öffentliche Verwaltung

Pharma & Gesundheit

Technologie & Elektronik

Tourismus & Gastronomie

Verkehr & Logistik