Tool

G8T (Great-Eight-Tachometer)

The ROC Research on Occupational Competencies GmbH

Beschreibung

G8T

Great-Eight-Tachometer

Kompetenzen

Feedback

Entwicklungspotenzial

Bilder

Über das Tool

G8T: Personal das passt!

Der G8T ist ein berufsbezogener Kompetenzfragebogen, der individuell an Ihre Anforderungen angepasst werden kann und Kompetenzen sichtbar macht

Er deckt Stärken und Schwächen auf und  zeigt das Entwicklungspotential Ihrer Mitarbeiter. Zudem erhalten Bewerber  ein wertschätzendes Feedback.


USP

Berufliche Kompetenzen werden direkt gemessen

Wertschätzendes Feedback

leicht implementierbar

auch als private label verfügbar


Theoretische Grundlage

Die Vorhersage beruflicher Leistung im Rahmen der Personalauswahl oder Personalentwicklung zählt zu den Kernaufgaben der Personaldiagnostik. Es existieren verschiedene Ansätze, um ein möglichst komplettes Bild der erforderlichen Anforderungen für eine spezifische Stelle zu generieren. Der G8T hat als Messziel berufserfolgsrelevante Verhaltensweisen, die das Ergebnis multikausal determinierter, individueller Lernprozesse sind. Demnach handelt es sich hier im strengen Sinne um formative Konstrukte, was sich später unter dem Punkt faktorielle Validität auswirken wird. Um diese Kompetenzdefinition messbar zu machen, orientiert sich der G8T an einem generischen Kompetenzrahmenmodell, den Great Eight.
Bartram (2005) definiert in einem Übersichtsartikel das nomologische Netzwerk eines generischen Kompetenzrahmenmodells, den Great Eight. Dabei rekuriert er auf eine groß angelegte Studie von Kurz und Bartram (2002), welche bestehende Kompetenzmodelle verschiedener Firmen und Branchen synthetisierte und zum Schluss kam, dass acht breite Kompetenzen den Modellen zugrunde liegen. Diese metanalytischen Untersuchungen beruhten auf 29 Studien, in denen Manager Kompetenzen als Kriterium für Erfolg bewerteten.


Normgruppen

Der G8T kann bei erwachsenen Personen im Berufsleben eingesetzt werden, vor allem im Bereich der Personaldiagnostik von Führungskräften. Dementsprechend setzen sich Konstruktions- und Normstichproben zusammen.


Gütekriterien

 Die Objektivität von einem eignungsdiagnostischen Verfahren legt die Grundlage für eine faire und nützliche Personaldiagnostik.  Sie stellt eine unabhängige wissenschaftliche Aussage von subjektiven Einschätzungen und Bewertungen dar.  Die Objektivität beim G8T ist durch die unabhängigkeit der Ergebnisse vom Testleiter, aufgrund der computerbasierten Durchführung, Auswertung und Interpretation, gegeben.

Bei der Kriteriumsvalidität  handelt es sich um den Zusammenhang des Testwertes mit einem bzw. mehreren Kriterien, mit denendas Verfahren aufgrund seines Messanspruchs korrelieren sollte. Die Kriteriumsvalidität beim G8T liegt bei r=.65

Die Reliabilität (von engl. "reliability", deutsch: Zuverlässigkeit) der Interpretation des Ergebnisses eines Verfahrens beschreibt den Grad der Genauigkeit, mit dem ein bestimmtes Merkmal durch ein psychologisches Verfahren erhoben bzw. gemessen wird. Sie beträgt beim G8T r=.83 und liegt somit im sehr guten Bereich.



Datenschutz

Bitte ergänzen sie die Angaben.


Dauer & Format der Durchführung

20-30 Minuten online


Report / Gutachten

Die Auswertung des Tests erfolgt nach Beendigung automatisch. In wenigen Sekunden liegen die Reports zum Download bereit. Folgende Auswertungen stehen zur Verfügung: G8T-39, G8T-Sales, G8T-Leadership, G8T-R8 und G8T-RX

Der G8T-39 beinhaltet alle 39 G8T Kompetenzen und gibt einen umfassenden Einblick in die berufsbezogenen Kompetenzen und eine detaillierte Übersicht über die spezifischen Entwicklungsfelder. Somit sollte das einzig wichtige Merkmal bei den Testpersonen sein, dass diese über Berufserfahrung verfügen, ansonsten ist der G8T durch seine 39+1 Kompetenzbereiche sehr individuell anwendbar. Da es eine Vielzahl an Berufen gibt, bei denen eine spezielle Fachliche Kompetenz notwendig ist, wurde den 39 Kompetenzbereichen noch die Fachkompetenz hinzugefügt, die beispielsweise über den Screening Prozess der Biographie eingeschätzt werden kann.

Der G8T Leadership Report enthält eine Auswahl von Kompetenzen, die jeweils für die verschiedenen Leadership Ebenen relevant sind. Zusätzliche Textbausteine weisen auf mögliche Gefahren und Entwicklungspotentiale hin. Dies gilt auch für den G8T Sales Report. Sowohl der G8T-Leadership, als auch der G8T-Sales Report sind in drei Level einsetzbar Entry, Mid und High (kurz: G8T-LE, G8T-LM, G8T-LH, G8T-SE, G8T-SM, G8T-SH)

Mit dem G8T-R8 kann ein individuelles und Aussagekräftiges Anforderungsprofil erstellt werden, welches die 8 relevanten berufsbezogenen Kompetenzen für das jeweilige Jobprofil umfasst. Durch eine grafische Darstellung der SOLL und IST Werte ist direkt erkennbar, ob der Kandidat den Anforderungen entspricht, welche Kompetenzen kurzfristig entwickelbar sind und welche Ausprägungen der Kompetenzbereiche ein Risiko bzw. eine Chance darstellen. Daran angelehnt gibt es den G8T-RX, dieser bietet die Möglichkeit so viele Kompetenzen für das Anforderungsprofil auszuwählen, wie nötig. Anschließend werden die Ausprägungen auf einer Skala von 1-5 eingeordnet und somit entsteht – wie auch beim G8T-R8 – das Anforderungsprofil.



Interviewleitfaden

Ein  Interviewleitfaden ist vorhanden


Zertifizierung

TÜV-Zertifiziert

IT-gestüztes Verfahren zur berufsbezogenen Eignungsdiagnostik. Entpsrechend TÜV Thüringen Standard 3330/298/16.

Prüfinhalte:

  • Verfahrensbeschreibung/ diagnostische Zielsetzung
  • Durchführungs-/ Auswertungs- und Interpretationsobjektivität
  • Reliabilität/ Messgenauigkeit/ Validität
  • Störanfälligkeit/ Usability



Investition

Bitte ergänzen sie die Angaben.


Anbieter

The ROC Research on Occupational Competencies GmbH

Zum Anbieterprofil

Unser Anspruch ist es wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse im Personalbereich für die Praxis nutzbar zu machen.

Kontakt

Ronald MayGeschäftsführer


Kontaktieren

Ronald MayGeschäftsführer

Ihre Kontaktdaten
Ihre Nachricht
1 Jahre
Aktivität

Personaltests & Fragebögen

Einsatzgebiete

Onboarding

Nachfolgeplanung

Talentmanagement

Teamentwicklung

Outplacement

Auswahlinterview

Jobmatching (automatisiert)

Entwicklung

Coaching

Zielgruppe

Executives

Gehobenes Management

Mittleres Management

Teamleiter / Gruppenleiter

Administration / Personal

Beamte / Öffentlicher Dienst

Bildung / Soziales

Design / Gestaltung

Finanzen / Versicherung

Handwerk / Dienstleistung

Marketing / Kommunikation

Projektmanagement

Technik / IT / Ingenieure

Vertrieb / Einkauf

Berufswechsler

Sprache

Deutsch

Englisch

Chinesisch

Befragungsmethode

Online

Testkategorie

Verhalten

Branche

Baugewerbe

Dienstleistungen & Handwerk

Energie & Umwelt

Finanzen & Versicherungen

Handel

Industriegüter & Metall

Internet

Konsum- & Gebrauchsgüter

Medien & Werbung

Öffentliche Verwaltung

Pharma & Gesundheit

Technologie & Elektronik

Tourismus & Gastronomie

Verkehr & Logistik