Zurück
Stefanie Bathe

berater

Stefanie Bathe

Beschreibung

Sie wollen ENTSPANNTER ERFOLGREICH sein? Das geht ganz leicht. Ich zeige Ihnen, wie.

Über den Berater

Coach ist für mich der schönste Beruf der Welt: ich darf als Coach = Kutscher  meine Klienten und Auftraggeber auf dem Weg zu ihren Zielen begleiten.

Nach Abschluss meines Studiums 1993 war ich selbst viele Jahre im Business: erst als Mitarbeiterin, dann als Führungskraft mit weltweiter disziplinarischer Ergebnis-Verantwortung. Ich weiß also, was Führung, Change und Team-Spirit bedeuten -  nicht nur aus dem Lehrbuch oder als Stabs-Funktion.

1998 habe ich - noch als Führungskraft - meine erste systemische Coaching-Ausbildung absolviert. 2000 kündigte ich - trotz erfolgreicher Karriere - meinen Job und gönnte mir ein Jahr Sabbatical. Ich war auf dem Weg in einen Burnout. Und ich wußte: wenn ich jetzt nichts verändere, verändert sich nichts.

Nach weiteren drei Jahren Festanstellung einschließlich einer 2-jährigen Management-Trainer-Ausbildung traute ich mich den Schritt in die Selbständigkeit. 

Seit 2004 unterstütze ich als ganzheitlicher Business Coach meine Klienten und Auftraggeber in ihren Zielen: erst exklusiv in Einzel-Coachings. Dann kamen immer mehr meiner Führungskräfte-Klienten und wollten ihre Erkenntnisse und Learnings auf ihre Teams übertragen. So entstanden die MainCoach-Teamentwicklungen und die Trainings rund ums Thema "Akkus auffüllen in stressigen Zeiten - wie geht das?". 

Die zentralen Elemente dabei sind Selbst-Steuerung, Selbstverantwortung und Selbstfürsorge

Durch meine zahlreichen Aus- und Fortbildungen biete ich einen maßgeschneiderten Mix: individuell passend für jeden Klienten und sein individuelles Thema. 

  • Hypno-systemisches Coaching - Dr. Gunther Schmidt
  • ZRM Zürcher Ressourcen Modell - Dr. Maja Storch
  • PEP Prozess-orientierte embodiment-fokussierte Psychologie - Dr. Michael Bohne
  • Entspannungspädagogik / MBSR (Stress-Reduktion auf Basis der Achtsamkeit) / Zapchen
  • Lösungsorientiertes Kurzzeit-Coaching - Dr. Ben Furman

Über (hypno-)systemische, konstruktivistische und embodiment-fokussierte Interventionen sowie Techniken aus dem ZRM (Zürcher Ressourcenmodell) und dem Lösungs-orientierten Kurzzeit-Coaching entdecken die Klienten bzw. Teilnehmer neue Ressourcen und bekommen Lust aufs zielgerichtete Tun. Sie kommen raus aus Überlastung, Stress, Schimpferei und Jammerei - rein in Motivation und Selbststeuerung.

Davon profitieren Arbeitnehmer UND Arbeitgeber. Denn zufriedene gesunde Mitarbeiter leisten mehr, sind belastbarer und bleiben loyale Mitarbeiter. In Zeiten von Arbeitsverdichtung, Fachkräftemangel und Vollbeschäftigung wichtige Punkte.   

Was sind Ihre Ziele: für Sie selbst? Für Ihr Team? Für Ihr Unternehmen? Bei welchen Zielen könnte ich Sie unterstützen?    

Werte

"Leben heißt aussuchen": dieser schöne Satz von Tucholsky ist mein Lebensmotto.

Mit diesem Satz inspiriere ich meine Klienten im Einzel-Coaching und meine Teilnehmer in Trainings und Workshops, sich auszusuchen:

  • Was wollen Sie entwickeln, lernen, ausprobieren, ändern?
  • Worauf wollen Sie sich fokussieren?
  • Wenn das, was Sie sich ausgesucht haben, dann Realität wird: Wie sind Sie dann? Wie ist Ihr Job, Ihr Leben dann? 

Über diese Fragen kreieren wir einen offenen Raum für Entwicklung. So entstehen

  • Selbstverantwortung,
  • Selbststeuerung und
  • Selbstfürsorge.

Mitarbeiter, die über ein hohes Maß an Selbstverantwortung verfügen, können eigenständig auch komplexe Probleme lösen und kommen mit den hohen Anforderungen der VUKA-Welt optimal zurecht. 

Mitarbeiter, die sich selbst steuern können, wissen sich bei Problemen und in schwierigen Situationen zu helfen (--> Selbstwirksamkeit). 

Mitarbeiter, die gut für sich sorgen, sind - und bleiben - gesund, belastbar und  zufrieden und kommen gerne zur Arbeit.

Von diesen Werte profitieren Arbeitnehmer UND Arbeitgeber. 

Stefanie Bathe

berater

Stefanie Bathe

Beschreibung

Sie wollen ENTSPANNTER ERFOLGREICH sein? Das geht ganz leicht. Ich zeige Ihnen, wie.

Kontakt

Downloads

  • 1806 kl MainCoach Stefanie Bathe Profil .pages.pdf

Über den Berater

Coach ist für mich der schönste Beruf der Welt: ich darf als Coach = Kutscher  meine Klienten und Auftraggeber auf dem Weg zu ihren Zielen begleiten.

Nach Abschluss meines Studiums 1993 war ich selbst viele Jahre im Business: erst als Mitarbeiterin, dann als Führungskraft mit weltweiter disziplinarischer Ergebnis-Verantwortung. Ich weiß also, was Führung, Change und Team-Spirit bedeuten -  nicht nur aus dem Lehrbuch oder als Stabs-Funktion.

1998 habe ich - noch als Führungskraft - meine erste systemische Coaching-Ausbildung absolviert. 2000 kündigte ich - trotz erfolgreicher Karriere - meinen Job und gönnte mir ein Jahr Sabbatical. Ich war auf dem Weg in einen Burnout. Und ich wußte: wenn ich jetzt nichts verändere, verändert sich nichts.

Nach weiteren drei Jahren Festanstellung einschließlich einer 2-jährigen Management-Trainer-Ausbildung traute ich mich den Schritt in die Selbständigkeit. 

Seit 2004 unterstütze ich als ganzheitlicher Business Coach meine Klienten und Auftraggeber in ihren Zielen: erst exklusiv in Einzel-Coachings. Dann kamen immer mehr meiner Führungskräfte-Klienten und wollten ihre Erkenntnisse und Learnings auf ihre Teams übertragen. So entstanden die MainCoach-Teamentwicklungen und die Trainings rund ums Thema "Akkus auffüllen in stressigen Zeiten - wie geht das?". 

Die zentralen Elemente dabei sind Selbst-Steuerung, Selbstverantwortung und Selbstfürsorge

Durch meine zahlreichen Aus- und Fortbildungen biete ich einen maßgeschneiderten Mix: individuell passend für jeden Klienten und sein individuelles Thema. 

  • Hypno-systemisches Coaching - Dr. Gunther Schmidt
  • ZRM Zürcher Ressourcen Modell - Dr. Maja Storch
  • PEP Prozess-orientierte embodiment-fokussierte Psychologie - Dr. Michael Bohne
  • Entspannungspädagogik / MBSR (Stress-Reduktion auf Basis der Achtsamkeit) / Zapchen
  • Lösungsorientiertes Kurzzeit-Coaching - Dr. Ben Furman

Über (hypno-)systemische, konstruktivistische und embodiment-fokussierte Interventionen sowie Techniken aus dem ZRM (Zürcher Ressourcenmodell) und dem Lösungs-orientierten Kurzzeit-Coaching entdecken die Klienten bzw. Teilnehmer neue Ressourcen und bekommen Lust aufs zielgerichtete Tun. Sie kommen raus aus Überlastung, Stress, Schimpferei und Jammerei - rein in Motivation und Selbststeuerung.

Davon profitieren Arbeitnehmer UND Arbeitgeber. Denn zufriedene gesunde Mitarbeiter leisten mehr, sind belastbarer und bleiben loyale Mitarbeiter. In Zeiten von Arbeitsverdichtung, Fachkräftemangel und Vollbeschäftigung wichtige Punkte.   

Was sind Ihre Ziele: für Sie selbst? Für Ihr Team? Für Ihr Unternehmen? Bei welchen Zielen könnte ich Sie unterstützen?    

Werte

"Leben heißt aussuchen": dieser schöne Satz von Tucholsky ist mein Lebensmotto.

Mit diesem Satz inspiriere ich meine Klienten im Einzel-Coaching und meine Teilnehmer in Trainings und Workshops, sich auszusuchen:

  • Was wollen Sie entwickeln, lernen, ausprobieren, ändern?
  • Worauf wollen Sie sich fokussieren?
  • Wenn das, was Sie sich ausgesucht haben, dann Realität wird: Wie sind Sie dann? Wie ist Ihr Job, Ihr Leben dann? 

Über diese Fragen kreieren wir einen offenen Raum für Entwicklung. So entstehen

  • Selbstverantwortung,
  • Selbststeuerung und
  • Selbstfürsorge.

Mitarbeiter, die über ein hohes Maß an Selbstverantwortung verfügen, können eigenständig auch komplexe Probleme lösen und kommen mit den hohen Anforderungen der VUKA-Welt optimal zurecht. 

Mitarbeiter, die sich selbst steuern können, wissen sich bei Problemen und in schwierigen Situationen zu helfen (--> Selbstwirksamkeit). 

Mitarbeiter, die gut für sich sorgen, sind - und bleiben - gesund, belastbar und  zufrieden und kommen gerne zur Arbeit.

Von diesen Werte profitieren Arbeitnehmer UND Arbeitgeber.