Tool

GPOP – Golden Profiler of Personality

Natalia Blank

Beschreibung

Der GPOP ist ein von John Golden entwickeltes Selbsteinschätzungsverfahren basierend auf C.G. Jung.

Bilder

Über das Tool

Der GPOP (Golden Profiler of Personality) ist ein von John Golden entwickeltes Selbsteinschätzungsverfahren basierend auf den „Psychologischen Typen“ von C.G. Jung. Es hilft, die eigenen Neigungen bewusst zu erkennen und produktiv Synergien mit anderen Menschen herzustellen. Bestimmte Muster und Züge des menschlichen Grundverhaltens werden verständlich und transparent – somit können die daraus gewonnenen Erkenntnisse in allen Bereichen der zwischenmenschlichen Kommunikation formend und verbessernd eingesetzt werden. Der GPOP ist ein weltweit bewährtes Instrument und wird zur Stützung von Teambildung, Konfliktbewältigung, Coaching, Persönlichkeitsentwicklung, Karriereberatung, Führungs- und Kulturentwicklung sowie für die Verkaufskommunikation im Vertriebstraining eingesetzt.

Der GPOP ist im Vergleich zu anderen typologischen Instrumenten ein „Radarsystem“ und bietet einen wertfreien, zukunftsweisenden Ansatz zur dynamischen Persönlichkeitsentwicklung. 

Unabhängig von der Zielrichtung des GPOP-Einsatzes gilt folgende Vorgehensweise: 

  • Mit Hilfe eines Fragebogens wird ein Typenprofil ermittelt (116 Items). •
  • Das Typenprofil enthält keinerlei Wertung, es ist keine Potentialanalyse, sondern eine Beschreibung der Person in zentralen Persönlichkeitsmerkmalen. 
  • Jeder Teilnehmer eines Workshops bzw. eines Coachings wird umfassend mit seiner Typenbeschreibung vertraut gemacht. Nur er/sie kann entscheiden, ob und inwieweit er/sie die Ergebnisse der Analyse akzeptiert. 
  • Mit Hilfe von Übungen werden die Auswirkungen des Typenprofils, die „Muster“ verdeutlicht und die abzuleitenden Erkenntniswerte verständlich gemacht. 
  • Es können sofort praktische Konsequenzen gezogen werden – individuell oder im Team. Es findet Persönlichkeitsentwicklung statt. Und es macht sogar Spaß.


USP

Bitte ergänzen Sie die Angaben.


Theoretische Grundlage

Bitte ergänzen Sie die Angaben.


Normgruppen

Bitte ergänzen Sie die Angaben


Gütekriterien

Bitte ergänzen Sie die Angaben.


Datenschutz

Alle personenbezogenen Daten befinden sich nach ihrer Übermittlung auf dem Server des Hogrefe Verlages, auf den durch entsprechende angemessen technische und organisatorische Maßnahmen nur autorisierte Personen Zugriff haben.


Dauer & Format der Durchführung

20 Minuten


Report / Gutachten

22 Seiten - dazu Gespräch mit Klient und entsprenchend lizenzierter Person unbedingt erforderlich



Interviewleitfaden

Bitte ergänzen Sie die Angaben


Zertifizierung

Im Vorfeld des Seminars führt der/die Teilnehmer/in den GPOP via Internet durch. Der persönliche Ergebnisbericht bietet die Grundlage für Übungen im Teamprozess, die Interpretation der Ergebnisse und das Rückmeldegespr.ch. Dadurch wird eine praxisnahe Gestaltung der Lerninhalte ermöglicht. Das mehrtägige Seminar beginnt mit der Einfürhung in die theoretischen Grundlagen der Typentheorie nach C.G. Jung. Darauf aufbauend wird die Dynamik des Typus erläutert. Zudem geht es in diesem Zusammenhang um unterschiedliche Stressmuster, sowie diese zu erkennen und damit umgehen können und lernen. Auf dieser Grundlage erfolgt das ethisch verantwortbare Feedback and den Anwender. Weiterhin wird die Testkonstruktion des GPOP und die Software HTS erläutert.

3 Tage + 1 Praxistag (Supervision nach 4-6 Monaten) / 2. Option: 1 Tag - für Personen, welche bereits erfahrene Anwender des MBTI sind und somit Kenntnisse der Typentheorie nach C.G. Jung mitbringen. Um von diesem Seminar optimal profitieren zu können, werden fundierte Kenntnisse der Dynamik des Typus vorausgesetzt.



Investition

Bitte ergänzen Sie die Angaben

Anbieter

Natalia Blank

Zum Anbieterprofil

Beratung für Personal- und Organisationsentwicklung / Coaching & Training

Kontakt

Natalia BlankGeschäftführerin


Kontaktieren

Natalia BlankGeschäftführerin

Ihre Kontaktdaten
Ihre Nachricht
2017 Jahre
Aktivität
0
Zert. Berater

Personaltests

Testkategorie

Typen

Einsatzgebiete

Coaching & Training

Personalentwicklung

Teamentwicklung

Zielgruppe

Führungskräfte

Unternehmer

Auszubildende

Hochschulabsolventen

Teamleiter / Gruppenleiter

Administration / Personal

Beamte / Öffentlicher Dienst

Bildung / Soziales

Design / Gestaltung

Finanzen / Versicherung

Marketing / Kommunikation

Vertrieb / Einkauf

Berater

Schüler

Praktikanten

Privatpersonen

Berufswechsler

Sprache

Deutsch

Englisch

Russisch

Befragungsmethode

Online

Unternehmensgröße

Kleinunternehmen (>50)

Einzelperson / Kleinstunternehmen (>10)

Mittlere Unternehmen (>500)

Großunternehmen (<500)

Städte / Länder / Kommunen

Hochschulen / Universitäten

Branche

Baugewerbe

Dienstleistungen & Handwerk

Energie & Umwelt

Finanzen & Versicherungen

Handel

Industriegüter & Metall

Internet

Konsum- & Gebrauchsgüter

Medien & Werbung

Öffentliche Verwaltung

Pharma & Gesundheit

Technologie & Elektronik

Tourismus & Gastronomie

Verkehr & Logistik