Dr. Heike Schiebeck

Bitte ergänzen Sie die Angaben.

21.09.12

Stressmanagement & Burnout-Prävention

Ergebnisse einer Studie zum Thema „Stressmanagement & Burnout-Prävention“

Aufgrund der Tragweite des Themas „Burnout“ hat Talent Culture Crew in Zusammenarbeit mit einer studentischen Projektgruppe des Fachbereichs Wirtschaftspsychologie der Hochschule Fresenius München eine Studie zum Thema „Stressmanagement & Burnout-Prävention“ durchgeführt. Die repräsentative Studie liefert Antworten von Arbeitnehmern mit langjähriger Berufserfahrung über das individuelle Erleben von Stress am Arbeitsplatz anhand folgender Fragestellungen:  

- Wie häufig fühlen sich Mitarbeiter innerhalb einer Arbeitswoche gestresst? 

- Was sind die stresserzeugenden Faktoren am Arbeitsplatz? 

- Wie haben sich die als belastend erlebten Faktoren in den letzten 5 Jahren verändert 

- Welche Auswirkungen haben die Belastungsfaktoren auf der körperlichen Ebene? 

- Mit welchen Maßnahmen versuchen Arbeitnehmer von sich aus gegenzulenken? 

- Welche unterstützenden Angebote erwarten sie von ihrem Arbeitgeber zum Abbau von Stress und zur Erhaltung ihrer Arbeitsfähigkeit?  

Zusammenfassend lässt sich folgendes feststellen: 70,3 Prozent der Befragten fühlen sich im Arbeitsalltag eher stark davon 26,5 Prozent sogar stark bis sehr stark gestresst. 46 Prozent der Teilnehmer kämpfen mit körperlichen Beschwerden von massiven Schlafstörungen, klagen über ständigen Kopfschmerz (29%) bis hin zu Tinnitus, der sich bereits bei 17 Prozent der Befragten zeigt.  Gerne stelle ich auf Wunsch und bei Interesse auch kostenlos die Studie mit den Einzelergebnissen zur Verfügung. Einfach melden!

burnout-pravention
stressmanagement
Studie